Wurzelbehandlung

Zahnerhaltung durch moderne Endodontie 

Insbesondere durch den Einsatz von Ultraschall und maschinellen Methoden zur Aufbereitung und Desinfektion der Wurzelkanäle können viele Zähne erhalten und kostenintensiver Zahnersatz vermieden werden. 

Die modernen Methoden der Wurzelbehandlung werden von den gesetzlichen Versicherungen nicht vergütet, so dass der gesetzlich Versicherte einen Zuschuss leisten muss.