Zahnfleischbehandlung

Schonende Behandlung des erkrankten Zahnfleisches

Für eine effektive Behandlung ist zwar die lokale Betäubung unerlässlich, aber durch den Einsatz von Ultraschallinstrumenten und der fotodynamischen Therapie sind nur wenig Nachbeschwerden zu erwarten. In den meisten Fällen kann das Zahnfleisch danach mit einer guten Nachsorge gesund gehalten werden und es sind keine weiteren Behandlungen mehr notwendig.

Bei tiefen Zahnfleischtaschen kann es notwendig sein, ganz gezielt an diesen Zähnen das Zahnfleisch umzuformen. Hierbei wird das Zahnfleisch auf das Knochenniveau zurückverlegt oder der Aufbau des verloren gegangenen Knochens vorgenommen.

Vorbehandlung und Nachsorge

 

Jeder Zahnfleischbehandlung in unserer Praxis geht eine Behandlung mit intensiver Beratung und professioneller Zahnreinigung voraus.Diese nennt sich "Prophylaxe - Mundgesundheit".

Unabdingbar für den Langzeiterfolg einer Zahnfleischbehandlung ist ein gute und regelmäßige Nachsorge in Form professioneller Zahnreinigungen.

Wir nehmen Sie gerne in unser Recallsystem auf um einen langfristigen und größtmöglichen Erfolg zu erreichen.