Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Eckpfeiler zur Prävention oraler Erkrankungen

Durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung beugen Sie sowohl 

Karies als auch Erkrankungen am Zahnfleisch bzw. Zahnhalteapparat (Parodontitis) bestmöglichst vor.

Auch die Lebensdauer von Implantaten und Zahnersatz kann entscheidend verlängert werden. Um eine möglichst gute Prävention zu erreichen, sollte dies nicht erst geschehen, wenn Erkrankungen auftreten oder bereits fortgeschritten sind, sondern möglichst frühzeitig bei gesunden Verhältnissen.

Je nach Mundgesundheitszustand und persönlicher Vorbelastung sollte ein individueller Zeitplan für regelmäßige Zahnreinigungen erstellt werden. Durchschnittlich ist ein halbjährlicher Turnus angeraten. Durch diese Maßnahmen können Sie aufwendige Behandlungen und teuren Zahnersatz hinauszögern oder ganz vermeiden.

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist eine Privatleistung, viele Krankenkassen haben jedoch den Nutzen dieser Maßnahme erkannt und bezuschussen diese. Wir bieten gesetzlich versicherten Patienten besondere Konditionen an. Sprechen Sie uns gerne darauf an.